Datenschutzrichtlinie

Blueprint Medicines logo

Datenschutzhinweis für Angehörige des Gesundheitswesens in der EU, der Schweiz und dem Vereinigten Königreich

Datenschutzerklärung

Unsere Verpflichtung zum Datenschutz und Geltungsbereich dieser Richtlinie

Diese Unternehmenswebsite (im Folgenden als “Website” bezeichnet) wird von der Blueprint Medicines (Germany) GmbH (Adresse: Unicorn Workspaces | Kaufingerstraße 24 | 80331 München | Deutschland E-Mail: info.de@blueprintmedicines.com | URL: https://www.blueprintmedicines.de) (“Blueprint Medicines”, “wir”, “uns”, “unser”), einem Unternehmen der Blueprint Medicines Corporation (https://www.blueprintmedicines.com/), betrieben und zielt darauf ab, den Besuchern der Website (“Sie”, “Ihr” oder “Nutzer der Website”) allgemeine Informationen über die Tätigkeiten von Blueprint Medicines zu bieten, wie im Folgenden näher beschrieben.Wir bei Blueprint Medicines sind uns der Bedeutung des Schutzes personenbezogener Daten aller Personen bewusst, mit denen wir in Kontakt treten, einschließlich der Nutzer der Website, der Aktionäre von Blueprint Medicines, der Besucher der Büros von Blueprint Medicines, der externen Dienstleister, der Patienten, der Teilnehmer an klinischen Studien, der Öffentlichkeit, der Lieferanten, der Berater, der Vertreter der Aufsichtsbehörden, der Vertreter von Gesundheitsorganisationen, der Angehörigen der Fachkreise des Gesundheitswesens (“HCPs”) und der Geschäftspartner, und wir verpflichten uns voll und ganz, den Schutz ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten.

Diese Datenschutzerklärung (die „Datenschutzerklärung“) dient insbesondere der Bereitstellung von Informationen für alle oben genannten Personen, da sie darlegt, wie Blueprint Medicines die personenbezogenen Daten der Personen, mit denen wir interagieren, erfasst, speichert, verarbeitet, offenlegt und allgemein schützt. Diese Datenschutzerklärung soll Ihnen helfen, informierte Entscheidungen zu treffen, wenn Sie unsere Website nutzen oder anderweitig mit uns interagieren.

Wir empfehlen Ihnen, diese Datenschutzerklärung sorgfältig zu lesen und vollständig zu verstehen, bevor Sie personenbezogene Daten offenlegen und/oder ein auf dieser Website veröffentlichtes elektronisches Formular ausfüllen.

Personenbezogene Daten, die wir erfassen

Diese Website wurde mit dem Hauptzweck entwickelt, Informationen über die Tätigkeiten von Blueprint Medicines bereitzustellen. Daher ist es in den meisten Fällen nicht erforderlich, personenbezogene Daten der Nutzer zu erfassen.

Blueprint kann Informationen direkt von Ihnen erfassen und verarbeiten, wenn Sie uns per E-Mail kontaktieren oder uns auf andere Weise Informationen zur Verfügung stellen. Beispiele für Informationen, die wir direkt von Ihnen erheben, sind die folgenden:

  • Allgemeine Daten wie Name, Post- und/oder E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Geburtsdatum, Ihre Präferenzen bei der Kommunikation und Anfragen, die Sie an Blueprint Medicines richten;
  • Berufliche Daten, wie z.B. beruflicher und akademischer Werdegang, Qualifikationen, Spezialgebiete;
  • Finanzielle Informationen, wie z.B. Name der Bank, Bankkonten (für die Zwecke der Leistungen von externen Drittanbietern);
  • Gesundheitliche, biometrische/genetische Daten, die sich auf identifizierbare oder nicht identifizierbare Personen beziehen, und zwar nur dann, wenn dies unter den geltenden Gesetzen notwendig und strikt erlaubt ist (einschließlich in Bezug auf das Risikomanagement und die Arzneimittelsicherheitsprogramme von Blueprint Medicines);
  • Wir können auch Informationen über Sie erfassen, wenn Sie unsere Website besuchen. Insbesondere haben wir Zugang zu den folgenden Arten von personenbezogenen Daten, wenn Sie unsere Website besuchen:
  • Digitale Daten, die durch Ihre Nutzung unserer Website generiert werden: z.B. Browser-Plug-in-Typen und -Versionen, Betriebssystem und Plattform und andere Daten, die über Cookies übermittelt werden, sowie Ihre Internet-Protokoll-Adresse (IP-Adresse). Wir zeichnen die IP-Adresse Ihres Computers auf, wenn Sie diese Website besuchen. Anhand der IP-Adresse allein können Sie nicht persönlich identifiziert werden, aber wir können mit Ihnen in Kontakt bleiben, wenn Sie die Seiten dieser Website besuchen.

Möglichkeiten zum Erhalt Ihrer personenbezogenen Daten

In den meisten Fällen erhebt Blueprint Medicines Daten direkt von Ihnen, obwohl wir manchmal Daten über Sie aus öffentlich zugänglichen oder im Besitz Dritter befindlicher Datenquellen erhalten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf:

  • Ihrem Arbeitgeber, wenn wir personenbezogene Daten von Mitarbeitern unserer Dienstleister verarbeiten müssen;
  • Informationen über Angehörige der Fachkreise des Gesundheitswesens aus öffentlich zugänglichen oder im Besitz Dritter befindlichen Quellen für Marketing- und Forschungszwecke und zur Überprüfung von Berufsdaten (einschließlich, aber nicht beschränkt auf den Zugang zu öffentlich zugänglichen Daten, nationalen Registern oder Datenbanken Dritter);
  • Patientendaten, die Blueprint Medicines von Angehörigen der Fachkreise des Gesundheitswesens oder anderen Dritten zur Verfügung gestellt werden, wenn dies gemäß den geltenden Gesetzen zur Arzneimittelsicherheit und zum Risikomanagement erforderlich ist;
  • Daten von Ihrem Computer oder anderen Geräten, die Sie beim Besuch der Website von Blueprint Medicines verwenden, wie z.B. Internetprotokoll (IP), Domainname, Internet Service Provider (ISP), Datum und Uhrzeit Ihrer Anfrage und andere Informationen, die von Tracking-Technologien bereitgestellt werden. Für weitere Informationen lesen Sie bitte Cookies-Richtlinie;
  • Daten von anderen Blueprint Medicines Unternehmen, die weltweit ansässig sind, in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen.

Wenn Sie aufgefordert werden, Ihre personenbezogenen Daten anzugeben, haben Sie das Recht, dies abzulehnen. Wenn Sie sich jedoch dafür entscheiden, Daten, die für die Erbringung der angeforderten Leistungen erforderlich sind, nicht bereitzustellen, können wir Ihnen diese Leistungen möglicherweise nicht anbieten.

Zwecke der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Blueprint Medicines verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten nur zu Zwecken, die durch die geltenden Gesetze, einschließlich der Verordnung (EU) 2016/679 (Datenschutz-Grundverordnung „DSGVO“) und des neuen Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG neu), erlaubt sind, und zu den in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Bedingungen. Zu den Zwecken der Datenverarbeitung können gehören:

  • die Beantwortung Ihrer Anfragen;
  • die Verbesserung unserer Dienstleistungen;
  • die Verbesserung des Inhalts unserer Kommunikationen;
  • die Beurteilung der Eignung einer Person für ein Stellenangebot;
  • die Einholung Ihre Meinung zu unseren Produkten und Dienstleistungen;
  • Ihnen nützliche Informationen und Updates zu unseren Produkten und Dienstleistungen mitzuteilen;
  • die Sicherzustellung, dass die Inhalte unserer Website auf die effektivste Art und Weise für Sie und für das Gerät, das Sie für den Zugriff verwenden, dargestellt werden;
  • die Erfüllung unserer gesetzlichen oder behördlichen Anforderungen sowie unserer eigenen Verwaltungs- und Qualitätssicherungsanforderungen.

Blueprint Medicines wird personenbezogene Daten für andere Zwecke verarbeiten, wenn dies rechtmäßig ist (wie z.B. für Archivierungszwecke, wissenschaftliche Forschung, statistische oder historische Zwecke) oder wenn wir gesetzlich dazu verpflichtet sind (wie z.B. zur Meldung von Informationen im Rahmen des Risikomanagements von Blueprint Medicines und Verpflichtungen zur Arzneimittelsicherheit).

Rechtsgrundlage der Verarbeitung

Blueprint Medicines verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage einer oder mehrerer der folgenden Rechtsgrundlagen, soweit wir Ihnen nicht auf weitere ggf. zutreffende Rechtsgrundlagen für eine Datenverarbeitung ergänzend zu dieser Datenschutzerklärung hinweisen:

  • Wenn Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung zu einer bestimmten Verarbeitung gegeben haben (in diesem Fall kann diese Einwilligung jederzeit und ohne Angabe von Gründen zurückgezogen werden);
  • Wenn es notwendig ist, um unseren vertraglichen Verpflichtungen Ihnen gegenüber nachzukommen;
  • Wenn die Verarbeitung erforderlich ist, um die Einhaltung der rechtlichen Verpflichtungen von Blueprint Medicines zu gewährleisten, oder aus Gründen des öffentlichen Interesses im Bereich der öffentlichen Gesundheit, oder zur Gewährleistung hoher Qualitäts- und Sicherheitsstandards bei Arzneimitteln;
  • Wenn die Verarbeitung notwendig ist, um die lebenswichtigen Interessen einer Person zu schützen,;
  • Wenn die Verarbeitung im öffentlichen Interesse oder für eine öffentliche Aufgabe erforderlich ist,;
  • Wenn die Verarbeitung im berechtigten Interesse von Blueprint Medicines liegt; z.B. verarbeitet Blueprint Medicines Daten für wissenschaftliche und statistische Forschungszwecke, für die wissenschaftliche Entwicklung, für die Verbesserung unserer Produkte und Leistungen, für Sicherheitsmaßnahmen zum Schutz der Angestellten von Blueprint Medicines, der Vertragspartner, der Patienten, der Informationen und anderer Vermögenswerte und zur Sicherstellung der Integrität der Produktion und anderer Abläufe, oder auf andere Weise, die für die Ausübung unserer Geschäftstätigkeit unbedingt erforderlich ist.
  • Wenn Sie die betroffenen personenbezogenen Daten offensichtlich öffentlich gemacht haben;
  • Wenn die Verarbeitung zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder bei Handlungen der Gerichte im Rahmen ihrer justiziellen Tätigkeit erforderlich ist.

Besondere Kategorien von Daten

Blueprint Medicines verzichtet grundsätzlich auf die Erfassung besonderer Kategorien von Daten über diese Website. In bestimmten Fällen, z.B. um den Zugang zu Angeboten zur Patientenunterstützung zu ermöglichen, kann es jedoch erforderlich sein, dass wir besondere Kategorien personenbezogener Daten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf medizinische und genetische Daten, in Übereinstimmung mit und in dem nach den geltenden Gesetzen und Vorschriften zulässigen Umfang erfassen, gegebenenfalls auf der Grundlage Ihrer ausdrücklichen Einwilligung.

Weiterleitung zu anderen Websites

Von dieser Website aus können Sie über Links zu anderen Websites von Dritten gelangen. Blueprint Medicines befürwortet oder empfiehlt den Inhalt oder die Dienstleistungen dieser Seiten nicht und übernimmt keine Verantwortung für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten oder für jegliche Aktivitäten oder Inhalte auf Websites von Dritten, zu denen unsere Website Links enthält. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzerklärungen und alle anderen Richtlinien jeder Website, die Sie besuchen, zu lesen und zu beachten. Beachten Sie, dass die Angaben in dieser Datenschutzerklärung ausschließlich für Informationen gelten, die von Blueprint Medicines in Deutschland erfasst werden.

Ort der Datenverarbeitung und wie wir die Daten an Dritte weitergeben

Die Blueprint Medicines (Germany) GmbH hat ihren Sitz in Deutschland. Die Blueprint Medicines Corporation ist auch über ihre verbundenen Unternehmen in den Vereinigten Staaten und anderen Ländern der Welt tätig. Personenbezogene Daten über Sie können mit Blueprint Medicines verbundenen Unternehmen mit Sitz in der Europäischen Union (“EU”)/dem Europäischen Wirtschaftsraum (“EWR”) sowie, soweit nach geltendem Datenschutzrecht zulässig, mit Blueprint Medicines verbundenen Unternehmen außerhalb der EU/des EWR und ausgewählten Anbietern und Partnern mit Sitz in Deutschland, der EU/dem EWR oder weltweit zugänglich sein.

Soweit Blueprint Medicines personenbezogene Daten in Ländern verarbeitet und/oder übermittelt, die möglicherweise nicht das gleiche Datenschutzniveau wie in Deutschland bieten, wird Blueprint Medicines angemessene und geeignete rechtliche, technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ergreifen, um die Sicherheit der Verarbeitung zu gewährleisten und insbesondere Ihre personenbezogenen Daten vor unbefugtem Zugriff, unbefugter Nutzung oder Offenlegung zu schützen. In Abwesenheit eines Angemessenheitsbeschlusses der Europäischen Kommission oder einer anderen zuständigen Datenschutzbehörde wird Blueprint Medicines bei grenzüberschreitenden Datenübermittlungen aus Deutschland an ein verbundenes Unternehmen oder einen Dritten (für die Verarbeitung Verantwortlicher oder Auftragsverarbeiter) mit Sitz in einem Nicht-EU/EWR-Drittland geeignete Datenübermittlungsmechanismen (wie z.B. die Ausführung der von der Europäischen Kommission angenommenen EU-Standardvertragsklauseln (SCCs)) anwenden, um solche Übermittlungen zu sichern und ein angemessenes Datenschutzniveau zu erreichen.

Blueprint Medicines gibt Ihre personenbezogenen Daten dann an Dritte weiter (z.B. an seine verbundenen Unternehmen und Dritte, die uns Dienstleistungen erbringen), wenn dies nach geltendem Recht erforderlich ist und/oder wenn es zur Verfolgung seiner legitimen Geschäftsziele angemessen ist. Ihre personenbezogenen Daten werden nur in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen weitergegeben, und es werden angemessene Sicherheitsvorkehrungen durch vertragliche Vereinbarungen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten getroffen.

Blueprint Medicineswird die Daten von Einzelpersonen auch offenlegen oder weitergeben, um gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtungen oder Aufforderungen zur Offenlegung von Daten gegenüber a) Behörden oder b) einem Dritten im Falle einer Transaktion nachzukommen, wenn Blueprint Medicines oder im Wesentlichen alle Vermögenswerte von Blueprint Medicines von einem solchen Dritten erworben werden.

Eine ausführliche Liste aller Drittempfänger und eine Kopie der entsprechenden Schutzmaßnahmen, die gegebenenfalls mit ihnen vereinbart wurden, kann beim EU-Datenschutzbüro von Blueprint Medicines per E-Mail unter EUPrivacy@BlueprintMedicines.com angefordert werden.

Sicherheit und Datenspeicherung

Wir verpflichten uns, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, indem wir alle angemessenen Maßnahmen ergreifen, um dies zu tun. Wir halten das Schutzniveau für Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den Datenschutzgesetzen aufrecht und setzen angemessene und geeignete verfügbare technische Mittel ein, um den Verlust, die Veränderung, den unbefugten Zugriff oder die Verarbeitung Ihrer Daten zu verhindern. Die Sicherheitsmaßnahmen, die wir zum Schutz aller personenbezogenen Daten einsetzen, sind so konzipiert, dass sie alle Branchenstandards erfüllen oder übertreffen, um ein unbefugtes Eindringen zu verhindern. Sie sollten jedoch beachten, dass keine Sicherheitsmaßnahme völlig garantiert ist, und Sie sollten immer angemessene Sicherheitsmaßnahmen ergreifen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, einschließlich der Sicherstellung, dass Sie eine aktuelle Antivirus-Software haben.

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten so lange aufbewahren, wie es unbedingt notwendig ist, um die Zwecke zu erreichen, für die die Daten erhoben wurden. Die Daten können länger aufbewahrt werden, wenn geltende Gesetze oder Vorschriften dies erfordern oder Blueprint Medicines dies erlauben. Wenn Ihre Daten nicht mehr benötigt werden, werden sie entweder unwiderruflich anonymisiert (und die anonymisierten Informationen können aufbewahrt werden) oder sicher entsorgt.

Automatisierte Entscheidungsfindung

Blueprint Medicines trifft über seine Website oder generell keine Entscheidungen, die ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung, einschließlich Profiling, Ihrer personenbezogenen Daten beruhen; sollten wir uns dazu entschließen, werden wir Sie entsprechend informieren und Ihre vorherige Einwilligung einholen, wie es das Gesetz verlangt.

Ihre Rechte in Bezug auf den Datenschutz

Sie können sich jederzeit an Blueprint wenden, wenn Sie Zugang zu den von uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten (einschließlich der Quelle dieser Daten) haben oder Auskunft über diese erhalten möchten. Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, können Sie der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widersprechen und auch deren Berichtigung und Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen. Gegebenenfalls können Sie auch jederzeit Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch Blueprint ohne Angabe von Gründen widerrufen. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf der Einwilligung keine Auswirkungen auf die Verarbeitung durch Blueprint hat, die bis zum Zeitpunkt des Widerrufs bereits erfolgt ist. . Sie haben, soweit technisch möglich, das Recht, uns von Ihnen bereitgestellte personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.

Hinweis auf das Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die auf der Grundlage der Wahrnehmung einer Aufgabe im öffentlichen Interesse oder auf der Grundlage unserer berechtigten Geschäftsinteressenerfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Werden personenbezogene Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht.

Um Ihre Rechte jederzeit auszuüben oder um zusätzliche Informationen anzufordern, können Sie unser Formular für Datenschutzanfragen ausfüllen oder eine E-Mail an unser EU-Datenschutzbüro unter EUPrivacy@BlueprintMedicines.com senden.

Bitte beachten Sie, dass einige Ihrer Rechte im Zusammenhang mit dem Datenschutz durch die geltende Datenschutzgesetzgebung eingeschränkt sind und dass wir das Recht haben, Ihre personenbezogenen Daten zu erfassen, zu verarbeiten und aufzubewahren, um unseren gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen. Wir können Sie um zusätzliche Informationen bitten, die zur Bestätigung Ihrer Identität erforderlich sind, bevor wir Ihrer Anfrage nachkommen.

Wenn wir Ihre Anfrage nicht rechtzeitig bearbeiten oder wenn Sie mit unserer Antwort auf die Ausübung dieser Rechte nicht zufrieden sind, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzbehörde des Landes Ihres Wohnsitzes oder Ihres Arbeitsplatzes einzureichen.

In Bayern, Deutschland, ist die zuständige Datenschutzbehörde das Bayerische Landesamt für Datenschutzaufsicht (BayLDA), das wie folgt kontaktiert werden kann:

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht

Anschrift: Promenade 18, 91522 Ansbach, Postanschrift: Postfach 1349, 91504 Ansbach | Telefon: 0981/180093-0, E-Mail: poststelle@lda.bayern.de | Website: https://www.lda.bayern.de

Aktualisierung der Datenschutzerklärung

Blueprint Medicines behält sich das Recht vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit zu ändern, um sie den technologischen Fortschritten, rechtlichen Änderungen sowie den Geschäftspraktiken von Blueprint Medicines anzupassen, vorbehaltlich der geltenden Gesetze. Wenn Blueprint Medicines seine Datenschutzpraktiken ändert, wird eine aktualisierte Version dieser Datenschutzerklärung diese Änderungen widerspiegeln, indem alle Überarbeitungen mit dem jeweiligen Datum des Inkrafttretens am Ende dieser Datenschutzerklärung veröffentlicht werden. Wir empfehlen Ihnen daher, diese Seite regelmäßig zu besuchen, um sich darüber zu informieren, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden.

Kontaktinformationen

Wenn Sie Fragen zu dieser Datenschutzerklärung haben oder weitere Informationen über die Datenschutzpraktiken von Blueprint Medicines wünschen, wenden Sie sich bitte per E-Mail an unser Blueprint Medicines EU-Datenschutzbüro unter EUPrivacy@BlueprintMedicines.com.

Gültig ab 28 Februar 2022.